Samstag, 25. September 2010

In der neuen Nachbarschaft

...war ich vorhin unterwegs. Ok, so neu isse nich (mehr), aber dafür hab ich mal ein paar Bilder gemacht. Ich liebe die tollen alten Häuser und überhaupt die Atmosphäre des Viertels bzw. der Stadt.

Wiesbaden hatte Glück, da is´ im 2. Weltkrieg nicht viel kaputt gegangen. Wer Art déco, klassizistischen Kitsch und all sowas mag, is´ hier richtig.
Ich für meinen Teil geh´ immer wieder staunend durch die Stadt und entdeck´auch jedesmal wieder was neues. Aber auch in den Häusern gibt´s viel zu entdecken: Da gibt´s z. B. Dienstbotenzimmer, zu denen kommt man von der eigentlichen Wohnun nur über den Küchenbalkon. Und es gibt zwei Treppenhäuser, eins für die Herrschaften, eins für die Dienstboten. Es gibt auch so richtig coole uralte Aufzüge, Treppenhäuser mit viel Marmor und Spiegeln und lauter so´n Zeug. Sehr spannend!


So, das war also die volle Packung Lokalpatriotismus...
Euch allen noch ein schönes Wochenende! =)

Kommentare:

  1. *hihihi* Su wohnst in Wiesbaden? na dann biste ja bei mir in der Nähe :-)
    Wiesbaden ist toll, da gibt es sooo viele schöne Ecken! :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Whow sind das schöne Häuser. Wenn ich mir vorstelle, wie die Wohnungen erst darin ausschauen müssen.. sicherlich ein Traum in weiß mit Holzfußböden, hohen Decken und weißen Türen, bzw. Flügeltüren... träum...
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  3. Hei Britta, so schöne Häuser! Die gefallen mir auch supergut. Bei uns gibt es auch einige ähnliche Viertel, aber nicht ganz so edel, glaube ich.
    Viele Grüße von PiPa

    AntwortenLöschen
  4. Hach wie schön - ich liebe Wiesbaden. Schade, dass ich nicht mehr hinkomme.... mein Mann hatte 2 Jahre ein Appartment direkt am Kurpark.... ich bin oft übers Wochenende hingefahren und wir haben Wiesbaden erkundet. Fand die Stadt supertoll, auch im Sommer im Kurpark zu liegen "hatte was" - super entspannte Stimmung.
    Beneide Dich...... auch, wenn ich gern in meiner Heimat bleibe...
    Lg Annette

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Wohngegend!
    Habe am Wochenende an dich gedacht, als wir eine Installation von Pipilotti Rist bewundert haben...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Weißt du wie ich das erste mal nach Wiesbaden gefunden habe?-Ich hatte was bei ebay ersteigert...eine antike Kommode...und so kam ich das erste mal nach Wiesbaden...und hab´mich förmlich verliebt ;-)
    wir sind dann noch ein paar mal so wieder hin gefahren, weil diese schöne Stadt uns einfach in ihren Bann gezogen hat!-Du wohnst wirklich in einer sehr schönen Stadt! Ich würde auch sofort hin ziehen ;-)
    einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen