Samstag, 19. September 2009

Gefühlte Ewigkeit

...so kommt mir das jedenfalls vor, ich meine seit meinem letzten post. Warum die lange Pause? Mein Internet und Festenetz! funktionierten von einem Tag auf den anderen nich mehr. Das war vor einem Monat! Dazwischen liegen gefühlte 100 Stunden in der Callcenterwarteschleife (m)eines Telefonanbieters, ein nagelneuer rooter, auf den ich 2 Wochen warten musste (und der das Problem dann auch nich behoben hat), diverse Technikertermine an denen der Techniker nich erschienen is und und und...yippie yeah, da kommt Freude auf! Aber jetzt klappt´s ja wieder und ne Gutschrift gab´s schließlich auch, is ja wohl auch das Mindeste! So, dass dazu...und zwischendrin waren wir für eine Woche in DUBLIN. Und das war wirklich mehr als schön! Und weil´s so ganz wunderbar war, hier ein paar Urlaubsfotos, angefangen mit den doors of dublin:

und ein bisschen street art.
Unten drunter ein Pub in Temple Bar, Dublin´s Partyviertel:


Ich liebe ja diese bunten Laden- bzw. Pub- und Caféfronten total, die gab´s dort in allen nur erdenklichen Farbtönen. Die Klassikerfotos von Kathedralen usw. hab ich jetzt mal weg gelassen...Insgesamt alles wirklich ne Reise wert, auch die Berge und die Küste sind wunderschön! Zum Schluss noch Bilder aus dem Cafe´ en Seine, einem tollen Cafe´, was abend´s auch eine ziemlich coole Bar is´:

Das Cafe´ist in einer alten Fabrik, alles im Stil des fin de siècle. Wirklich cool! Also wie gesagt, hatte wunderbare Tage in Dublin und kann´s nur empfehlen!
Hach, das war jetzt echt schön, mal wieder zu posten...und jetzt dreh ich noch in aller Ruhe mein Ründchen...=)

Kommentare:

  1. Ja hallo und guten Abend, wohl eher jetzt gute Nacht;-), wie schön was von dir zu lesen:-)!
    War mal vor ewig langer Zeit in Dublin...erinner mich aber noch heftig an dieses Cider, dachte irgendwie das wär Apfelsaft und habs dann auch so getrunken;-)...konnte fast nimmer aufstehn!
    Hast echt schöne Bilder mitgebracht!
    Wünsch dir ein Guts Nächtle:-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Na, da bist Du ja endlich wieder :)) Das sind wirklich schöne Bilder aus Dublin. Einen herrlichen Sonntag wünscht Pillepalle

    AntwortenLöschen
  3. Dann mal herzlich Willkommen zurück.
    In Dublin habe ich mal mit 21 Jahren für 3 Monate gewohnt. Hat sich wahrscheinlich verändert, nehme ich an. Ich mag Irland!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe britta,
    schön, dass dein internet nun wieder geht! da kann man schon leicht wahnsinnig werden mit den anbietern und der technik... ich hoffe, nun hast du den stress endgültig überwunden!
    schöne bilder hast du gemacht!
    ganz viele grüße und ein tolles wochenende, melanie

    AntwortenLöschen
  5. Dann auch von mir herzlich willkommen zurück in der Bloggerwelt :)
    Deine Dublinbilder sind total schön, würd ich auch sehr gern mal hin, bzw generell Großbritanien und Irland...hach!

    Freu mich jetzt wieder öfter hier was Schönes zu lesen.
    Lieben Gruß, Niki

    AntwortenLöschen
  6. I love the doors of Dublin and the people. They are so friendly. Sorry it took so long to get your internet fixed. So frustraiting.

    AntwortenLöschen
  7. Gut das du wieder da bist...wilkommen zurück.
    Mark ist dieser Woche in Dublin. Normalerweise bin ich gar nicht eifersuchtig wenn er weg ist aber Dublin sieht toll aus.
    Ich versteck mir doch mahl in sein Gepäck! ;)
    ♥ Jeannette

    AntwortenLöschen
  8. these are great city shots! love all the lamps! besos-jane

    AntwortenLöschen
  9. wow, die Bilder sind klasse...vor allem die Pubs ;O)

    Das elende Internet.....schön, dass es wieder geht ;O)

    LG
    Neike

    AntwortenLöschen