Sonntag, 13. Dezember 2009

Cookies

...genauer gesagt Haferflockenplätzchen. Für mich die Weihnachtsplätzchen schlechthin. Das sind die Lieblingsplätzchen meiner Mama und dementsprechend hat sie die früher immer in der Adventszeit gebacken. Bei Ikea z. B. kann man die das ganze Jahr über kaufen, find´ ich dann immer irgendwie komisch...Aber jetzt is´auch für mich die Haferflockenkeksezeit und da hab ich mich ma an die Arbeit gemacht...
Ansonsten alles gut hier, hab jetzt 3 wunderbare Urlaubswochen vor mir, yeah! Freu´ mich extremst, auch weil ich jetzt regelmäßig bloggen kann...und apropos bloggen,
I proudly present:
INZ@, 1000 Dank für den Award!!! Das is´übrigens mein erster, echt! =)...wie Weihnachten, hoho!!! Ich hoffe, du bist mir nicht böse, wenn ich mich nich´ so ganz an die Spielregeln halte!?! Ich würd´ ihn ohne viel tamtam einfach gern an Niki und Susanne weitergeben, also wenn die ihn denn wollen?!? Aber vor allem möchte ich mich hier und jetzt mal bei euch allen Mädels für eure sooo lieben Kommentare bedanken!!! Merci!!! =)

Kommentare:

  1. Die sehen lecker aus, hast Du das Rezept? Das wär mal eine Alternative beim Schulbacken zu den ganzen Honig- und Butterplätzchen!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Haferflockenplätzchen auch, ich hab sie letztens mit Rosinen gebacken. Traditionell sind sie mit Datteln, aber die mag ich nicht. Mit Rosinen sind sie super, aber pur sind sie auch unschlagbar.

    Danke für den Award. Ich werde ihn bei meinem nächsten Post integrieren, leider mach ich mich im Moment etwas rar...ja der Weihnachtsstress ;)
    Danke nochmal und einen guten Start in die Woche.
    Niki

    AntwortenLöschen
  3. ...definitiv lieb ich nach aussen verlaufene, jedes anders aussehende, mit unebener Oberfläche, wilde Plätzchen;-)...somit haben deine den ersten Platz:-). Ne, mal ganz ehrlich, die Macarons sehn schick aus, schmecken auch so, wirklich lecker, aber mein Herz gehört den Haferflockenplätzchen mit eigener Geschichte;-)!
    Von mir auch ein liebstes Dankeschön für den Award:-). Jaja...die Zeit vergeht, gell;-)!
    Schieb ihn mal auf meine Seite und hoffe es ist ok, wenn ich nicht allzu heftig damit "angebe" ;-)?!?
    wünsch dir einen tollen Ferienbeginn...hab selber leider nur anderthalb Wochen, aber die werd ich auch sowas von geniessen!
    Lieben Gruss
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. hey, die Dose hab ich auch! :o)

    Kuck mal, was ich auf meinem Blog für Dich hab.

    Liebste Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Lecker, lecker! Dann wünsch ich Dir mal schöne 3 Woche Ferien. Das ist doch richtig lange. Fährst Du gar nicht weg?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Die Plätzchen sehen ja so richtig lecker aus. Ich habe sie aber noch nie gebacken oder gar gegessen. Werde ich schnellstens nachholen.
    Ich wünsche dir wunderschöne Ferien und einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. hab grad gesehen, dass Zottelminna die Dose auch hat...ich hab sie mal meiner Mutter geschenkt....sollte sie ihr vielleicht mal wieder abschnacken.....ist doch sehr fotogen ;o)

    Wuensche dir eine wunderbaren ,laaaaaaaaangen Urlaub!!!

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen