Freitag, 2. Dezember 2011

In dem...

...schönen Märchenland wohnen Zwerge, wohlbekannt.
Still und emsig schaffen sie
stets das Gute, Böses nie.
...
Mit diesen herrlich schönen und naiven Worten fängt es an, mein -irgendwannmalaufeinemFlohamrktgekauftes- DDR Heinzelmännchenbuch aus dem Jahr 1956. 
Ok, ich geb´ jetzt einfach ma keinen Kommentar zur Wirklichkeit, geschweige denn der Politik der 50er/60er Jahre in der ehemaligen DDR ab, sondern bleib einfach bei den schönen Worten und möchte euch die noch viel schöneren Bilder zeigen, weil´s ein wirklich ganz ganz goldiges Buch is´.
Weil als ich hier den Heinzelmännchenpost gelesen hab, is mir nämlich eingefallen, dass irgendwo in den Untiefen unseres Bücherregals dieses kleine Schätzchen vor sich hin staubt. Nach einiger Suche nun also gefunden und sehr dran gefreut.
Ich finde, dass die Bilder total zur Jahreszeit passen...Muss wohl an den roten Heinzelmannoutfits inklusive Mütze un´ natürlich an ihren Rauschebärten liegen...hohooooo!
In diesem Sinne, startet gut ins Wochenende!!! =)

Kommentare:

  1. *lach*...ich kannte mal einen ziemlich hinterlistigen kleinen Zwerg;), wünsch dir noch viel Spass beim schmökern:)
    lieben Gruss
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ....ich liebe solche Bücher!!Danke für diesen schönen Post!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Pfefferminza, habe eben Deinen Blog entdeckt, er gefällt mir sehr gut! Ein tolles Buch hast Du da! Mir gefallen alte Drucke auch am besten, ich habe viele Bücher, z. T. Vorkriegsware, aber ich finde die Geschichten und Bilder einfach viel schöner, irgendwie liebevoller gestaltet, mit Herz und Sorgsamkeit hergestellt.
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  4. wie schööön....
    feenvogelinrosa@blogspot.com

    AntwortenLöschen